AKA on Tour - Bremen Classic

Austausch mit anderen Vereinen und Interessengemeinschaften, Technik und jede Menge historische Fahrzeuge.

Eine Handvoll Mitglieder der Akakraft e.V. besuchte am 31.01.2020 die „Bremen Classic“ in Bremen. Neben der Ausstellung von Old- und Youngtimern stand der Kontakt und Austausch mit Vereinen, die sich auf der Messe präsentieren, im Vordergrund. Die „Bremen Classic“ ist eine der ersten Messen für klassische Fahrzeuge im Jahr. Der Besuch einer Delegation der Akakraft e.V. ist schon traditionell und findet jährlich statt. Wie immer erfolgt die An- und Abreise mit der Bahn. In diesem Jahr legte die Messe u.a. ein Augenmerk auf den VW Transporter T4, dessen Produktion vor 30 Jahren begann. Damit sind die ersten Exemplare der Baureihe des „Bullis mit Frontmotor“ nun historische Fahrzeuge.

Tun BremenClassic

Text und Fotos © Frank Tunnat