.:Ausgebucht:. Einstiegskurs "Schrauben für Studentinnen" SoSe 2016

Update 04.05.2016 - KURS IST AUSGEBUCHT!

Die Nachfrage war wieder einmal sehr groß und der Kurs ist leider schon ausgebucht.
Solltest Du immer noch Interesse an einer Teilnahme haben, nutze gleich die Gelegenheit und lasse Dich für die nächste Runde (oder evtl. als Nachrückerin) vormerken.

E-Mail reicht -> Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vielen Dank für das Interesse, wir freuen uns auf drei spannenden Abende mit euch.

Euer "Team SfS" der Akakraft

 

Die Akakraft bietet Dir dieses Jahr auch im Sommersemester einen praxisnahen Einstiegskurs in die Welt der KFZ-Technik an. Der Kurs richtet sich vorrangig an Studentinnen ohne Vorkenntnisse in Fahrzeugtechnik. Gemeinsam gehen wir der KFZ-Technik auf den Grund und erarbeiten die wichtigsten Themen rund um das Automobil!

Termine
Der Kurs findet an den folgenden Terminen, jeweils von 17.00 bis 20:00 Uhr statt:

▪ Montag, 23.5.
▪ Dienstag, 24.5.
▪ Mittwoch 25.5.

Bei Bedarf und ausreichend Hunger wird nach 20:00 Uhr noch gegrillt, also ruhig etwas Zeit mitbringen.

Inhaltlich ist geplant:

- Reifenwechsel inkl. Reifenaufziehen & -wuchten
- Bremsen wechseln
- Ölwechsel
- Kühlerwechsel
- Gebrauchtwagencheck
- allgemeines Wissen über Autos (Antriebsarten, Motoren...)

Ort
Veranstaltungsort ist die Werkstatthalle der Akakraft Gebäude 1108
(neben Im Moore 11a)

Anmeldebestätigung
Bitte bringt die (ausgedruckte) Anmeldebestätigung mit, damit wir unsere Anwesenheitsliste entsprechend abgleichen können.

Anmeldung
Bitte direkt per E-Mail anmelden bei:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.
Auf die Anmeldung folgt eine Rückmeldung per E-Mail, also ggf. den Spam-Ordner im Auge behalten.

Zielgruppe
Teilnehmen können Studentinnen jeden Semesters.
Teilnehmen können alle Hochschulstudierende, also neben der Leibniz Universität Hannover auch Studierende der FHs, der FHDW und FHM, Fern-Unis, BA, MHH, TiHo, HMTM, etc. Hauptsache, es gibt eine I-Bescheinigung.

Dresscode
Dies ist eine Veranstaltung, in der die Teilnehmerinnen selber (unter fachkundiger Anleitung) an Fahrzeugen arbeiten!
Generell ist es sinnvoll, Kleidung zu tragen, die dreckig werden darf.
Bei Bedarf stellen wir Dir für die Veranstaltung einen Arbeitskittel zur Verfügung. Wichtig ist auch geschlossenes festes Schuhwerk, ideal sind Sicherheitsschuhe.


Auszeichnung für die Akakraft

Das Gleichstellungsbüro der Leibniz Universität Hannover verleiht alle zwei Jahre den Ilse ter Meer Preis für besonders innovative Ideen und Konzepte zur Anwerbung von Frauen in den MINT-Fächern. In diesem Jahr wurde auch die Akakraft für das Projekt Schrauben für Student_Innen mit einem Preis ausgezeichnet. Der ganze Verein sagt VIELEN DANK!

Akakraft on Air

Am Montag, 24.11.2014 war die Akakraft zu Gast bei der NDR 1 Plattenkiste. Nach einer Führung durch das Funkhaus am Maschsee in Hannover und dem obligatorischen Gruppenfoto (10 Sekunden vor 12:00 Uhr) ging es dann entspannt für Vincent, Karsten und Oliver unter der Leitung von Moderator Michael Thürnau live an die Mikrofone.
Nach einer Vorstellung der Akakraft drehten sich die Gespräche um Elektromobilität und alternativen Konzepten bis hin zu möglichen Innovationen in der Automobilwelt, so dass auch für den ganz normalen Höhrer eine sehr interessante Sendung moderiert wurde. Durch die für die Plattenkiste ungewöhnlich langen Gespräche mussten sogar noch zwei Titel aus der im Vorfeld der Sendung zusammengestellten Wunschliste gestrichen werden. Foto: NORDDEUTSCHER RUNDFUNK, NDR 1 Niedersachsen

Akakraft Klubtag Q3-2014

Am 27.09.2014 startet der Akakraft Klubtag um 10:00 Uhr mit einem zünftigen Mettbrötchen-Frühstück.

Die Klubtage werden traditionell dafür genutzt, um allgemein anfallende Aufgaben und Arbeiten rund um Pflege und Erhalt der Halle und Nebengebäude zu erledigen.

Gemäß der Regelungen des Vereins sind Klubtage Pflichtveranstaltungen für aktive und vorläufige Mitglieder. Passive Mitglieder, welche die gemeinsamen Räume öfter nutzen, sind ebenfalls sehr gerne gesehen. Für Gäste ist der Klubtag eine gute Möglichkeit, sich einzubringen und sich in der Gemeinschaft einen guten Namen zu machen.

Wer nicht kommen kann, meldet sich direkt beim Vorstand ab und bekommt in der Regel eine Ersatzaufgabe.

Eine entsprechende Mail mit der Liste der Aufgaben ist über den Mailverteiler zugestellt worden.

 

Packen wir es an!